FIN-Prägeanlagen

Diese Typenradpräger werden aufgrund des sehr schnellen Prozesses mit bis zu sechs Zeichen pro Sekunde und der größtmöglichen Prägetiefe verwendet. Sie werden vor allem in Automatikstationen auf einem Roboter montiert zur Kennzeichnung von Fahrgestell-Identifikationsnummern (kurz FIN; englisch: vehicle identification number, kurz VIN) in die Karosse eingesetzt.

Weitere Anwendungen finden sich bei hochfesten Materialien und großen Prägetiefen in der LKW Produktion.

© 2022 BORRIES Markier-Systeme GmbH.
*Alle Produktabbildungen auf dieser Website sind beispielhaft.
Irrtum und technische Änderungen vorbehalten.

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close