Materialkennzeichnung in der Stahlindustrie

Materialkennzeichnung in der Stahlindustrie

Zur lückenlosen Nachverfolgbarkeit und zur Kennzeichnung der Materialeigenschaften, wie beispielsweise der Legierung oder der Walzung, ist auch bei der Stahlerzeugung die dauerhafte Kennzeichnung ein wichtiger Aspekt, die Qualitätsanforderungen zu erfüllen. Markierungen sind sowohl im heißen (bis 1050°C) als auch im erkalteten Zustand möglich.

Link zum Thema

© 2021 BORRIES Markier-Systeme GmbH.
*Alle Produktabbildungen auf dieser Website sind beispielhaft.
Irrtum und technische Änderungen vorbehalten.