slider-img-1

Innovation tief eingeprägt

BORRIES erhält das Innovationssiegel „Top 100“. Bei einer Preisverleihung am 5. Juli 2013 in Berlin übergibt der luxemburgische Wissenschaftsjournalist, Physiker und Moderator Ranga Yogeshwar die Preise, mit denen die innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstands ausgezeichnet werden.

Die Markierungsspezialisten von BORRIES bewegen sich in einem Randgebiet der Ingenieurwissenschaften. „Umso mehr ist unser Innovationsklima von Mut und Risikofreude geprägt. Wir gehen Aufgaben an, die andere nicht lösen können oder wollen“, berichtet Geschäftsführer Lothar von Arnim. Durch die Kennzeichnung können Informationen zum Produzenten oder zum Weiterverarbeiten jederzeit rückverfolgt werden. Das ist unter anderem in der Medizintechnik besonders wertvoll, da dort Sicherheit und Zuverlässigkeit an oberster Stelle stehen. „In dieser Branche steckt für uns noch sehr viel Potenzial“, ist Geschäftsführer Hartmut Gelner überzeugt.

Die „Top 100“-Analyse gibt ihnen Recht: Beim Innovationsklima erzielten die Pliezhausener sehr gute Ergebnisse. Fast zwei Drittel des Umsatzes und des Gewinns gehen auf das Konto von innovativen Verbesserungen. „ So gab es vor zehn Jahren viele der heutigen Produkte und Anwendungen noch gar nicht“, erklärt von Arnim. Eine der wichtigsten Neuerungen der vergangenen Jahre war die Entwicklung eines Geräts für Data-Matrix-Codes. Diese mathematisch komplexen Punktcodes haben den Vorteil, dass sie die gespeicherten Infos mehrfach enthalten, sodass sie auch dann noch lesbar sind, wenn ein Teil davon zerstört worden ist.

Die Grundlage für die Auszeichnung ist eine wissenschaftliche Unternehmensanalyse von Prof. Dr. Nikolaus Franke und seinem Team vom Lehrstuhl für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien. Übergeben wird das Innovationssiegel von Ranga Yogeshwar, der zu den derzeit bekanntesten Wissenschaftsvermittlern zählt.

Foto Übergabe Top 100 Auszeichnung

Übergabe der TOP 100-Auszeichnung durch Mentor Ranga Yogeshwar an Lothar Freiherr von Arnim (rechts, Geschäftsführer) und Maurizio Caviti (links, Vertriebsleiter) von Borries Markier-Systeme GmbH.

 

Zurück zur Übersicht